Thüringer Fussball
Spielbetrieb
Pokalwettbewerbe
Interaktives
Informatives
Aktuelles aus dem Thüringer Fussballsektor
Rudolstadt mit dem zweiten Saisonsieg

(26.09.20 17:10 Uhr) OBERLIGA 6.SPIELTAG - Der FC Einheit Rudolstadt siegt beim Ludwigsfelder FC 3:0 (1:0) und fährt seinen zweiten Saisonsieg ein. Die Tore für Rudolstadt erzielten vor 112 Zuschauern Tommy Barth, Luiz Miguel Schack und Benjamin Bahner +++ Beim aktuell Tabellenzweiten Eilenburg gab es für den FSV Martinroda nichts zu gewinnen. Martinroda ging in der 20.Minute durch einen verwandelten Strafstoß in Führung +++ Eilenburg drehte vor 139 Zuschauern mit dem Ausgleich in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit und dem zweiten Tor in der 68. Minute das Spiel zu seinen Gunsten. In den letzten Minuten schossen die Gastgeber weitere zwei Tore +++ Bereits am Freitagabend erkämpfte sich Wacker Nordhausen den ersten Saisonpunkt beim 1:1 zu Hause gegen den VfL Halle 96 +++
Die Ergebnisse vom Spieltag |>|


FC Saalfeld an der Tabellenspitze

(26.09.20 18:31 Uhr) LANDESKLASSEN - STAFFEL 1 Der FC Saalfeld setzt sich mit dem 2:0-Auswärtssieg beim VfB Pößneck an die Tabellenspitze. Ebenfalls gewinnen Chemie Kahla, BW Niederpöllnitz und BW Neustadt Ihre Spiele und verbessern sich im aktuellen Tabellenranking +++ In der STAFFEL 2 gewinnt Tabellenführer Union Mühlhausen klar mit 6:0 gegen den TSV Gispersleben + Büßleben rutscht nach einem 2:1 Auswärtssieg bei der SpG An der Lache auf Platz zwei vor. +++ STAFFEL 3 - Steinbach-Hallenberg landet nach dem 3:1 beim FSV Wacker Gotha seinen dritten Saisonsieg + Einen 6:1 Kantersieg gab es für Wacker Bad Salzungen beim FSV Waltershausen + Der FC Eisenach gewinnt gegen Steinach 3:0 und landet zum ersten Mal in dieser Saison einen "Dreier" +++


Neulinge aus Schleiz und Erfurt-Nord überraschen weiter

(25.09.20 21:43 Uhr) THÜRINGENLIGA 4. SPIELTAG Auch bei den Freitagsspielen sorgt der FSV Schleiz mit dem klaren 4:0-Heimerfolg über SCHOTT Jena weiter für furore. 345 Zuschauer feierten den vierten Saisonsieg des Liganeulings +++ Auch der FC Erfurt Nord als Debütant bleibt nach dem 1:0-Auswärtssieg in Bad Frankenhausen ungeschlagen und hat nun drei Siege und ein Unentschieden auf der Haben-Seite +++ Klare Siege gab es für Wismut Gera (7:0 gegen Ehrenhain), die SpVgg Geratal (7:2 gegen FSV Ohratal) und dem SC 1903 Weimar der auf dem Lindenberg die SG FC Thüringen Weida mit einer 6:1-Klatsche auf die Heimreise schickten +++ Der SV 09 Arnstadt schiebt sich nach dem 4:1-Sieg gegen die SpG Sonneberg auf den 4. Tabellenrang nach vorn +++ Der 5. Spieltag der Thüringenliga wird am Sonntag gespielt.
Übersicht des 4. Spieltages |>|








Saisonstart am 4. Oktober

(20.09.20 18:16 Uhr) 2. BUNDESLIGA Die Frauen des FC Carl Zeiss Jena starten mit dem Auswärtsspiel bei Borussia Bocholt am 4. Oktober in die Saison 2020/21 +++ REGIONALLIGA Der FC Carl Zeiss Jena II vor zu Hause das Thüringenderby gegen den 1. FFV Erfurt 1 : 3 +++ THÜRINGENLIGA-OST: Die Ergebnisse vom Sonntag: 1. FFV Erfurt II vs. SC 06 Oberlind 4 : 0
+ FC Thüringen Weida vs. SpG Eisenberg 1 : 1 + VfB Oberweimar vs. Carl Zeiss Jena III 0 : 1 + SpG Löbichau vs. Germania Ilmenau 0 : 3 (Foto: Hannes Seifert / FC Carl Zeiss Jena) +++



Wir bedanken uns für Ihren Besuch auf thueringer-fussball.de
(Statistik - 21.817‬‬ Seitenaufrufe / 14.545 Besucher | Woche 14.09. - 20.09.2020)




Sportwetten24

Drösis Sportstudio - Folge 3




zLiga thüringer-fussball.de Facebook-Fanpage Twitter-Fanpage RSS-Newsfeed