Aktuelles aus dem Thüringer Fussballsektor

Regionalliga
Der 29. Spieltag (12.04.-14.04.2024) :
ZFC mit verdienten Remis in Zwickau + Erfurt verliert Ost-Derby gegen die "Lok" in der Nachspielzeit + Jena nach 2:0-Pausenführung nur mit Remis bei der "Chemie"

FSV Zwickau vs. ZFC Meuselwitz 1:1 (0:0)

Torfolge: 1:0 Theo Gunnar Martens (53.), 1:1 René Eckardt (70.)

Zuschauer: 4.873

Meuselwitz: Sedlak - Pistol, Miatke (83. Rehder), Keßler, Raithel - Schätzle - Hansch (65. Pauling), Eckardt (C), Bürger, Trübenbach - Fischer (65. Ulrich)


FC Rot-Weiß Erfurt vs. 1. FC Lokomotive Leipzig 0:1 (0:0)

Tor: 0:1 Luca Sirch (90.+1)

Zuschauer: 5.808

Erfurt: Manitz - Adesida (65. Awoudja), Lehmann, Schulz, Santana Soares - Mergel (81. Seidemann), Startsev (C), Elva (81. Simic), Weinhauer - Seaton (65. Gall), Hajrulla


BSG Chemie Leipzig vs. FC Carl Zeiss Jena 2:2 (0:2)

Torfolge: 0:1 Pasqual Verkamp (27.), 0:2 Elias Löder (41.), 1:2 Janik Mäder (60.), 2:2 Lucas Surek (69.)

Zuschauer: 4.999

Jena: Kunz - Butzen, Hehne (84. Abu El Haija), Strietzel (C), Smyla - Gipson (73. Schröder), Lämmel, Schau, Petermann, Verkamp (73. Nathaniel) - Löder


 

Oberliga


Der 23. Spieltag (12.04. bis 14.04.2024)
Schlusslicht Arnstadt kassiert 14. Saisonniederlage + Drittletzter Rudolstadt ohne Punkte

SV 09 Arnstadt vs. FC Einheit Wernigerode 2:3 (2:2)

Torfolge: 0:1 Jannis Lisowski (32.), 0:2 Jannis Lisowski (35.), 1:2 Lukas Scheuring (37.), 2:2 Dustin Messing (40.), 2:3 Moritz Singbeil (71.)
Zuschauer: 102


SG Union Sandersdorf vs. FC Einheit Rudolstadt 4:2 (1:0)

Torfolge: 1:0 Pascal Pannier (18.), 2:0 Pascal Pannier (74.), 2:1 Marco Riemer (78.), 2:2 Maximilian Schlegel (82.), 3:2 Tarik Reinhard (86.), 4:2 Tarik Reinhard (90.+2)
Zuschauer: 78


 

Verbandsliga
Der 22. Spieltag (13.04. bis 14.04.2024) :
Spitzenreiter Fahner Höhe baut nach Sieg beim Zweiten Wismut Gera die Führung aus + Weida mit Kantersieg über Schweina + Heiligenstadt mit wichtigen Dreier im Abstiegskampf + Neustadt mit Remis in Bad Langensalza

Spielvereinigung Geratal vs. 1. FC Eichsfeld 0:3 (0:1)

Torfolge: 0:1 Max Dietrich (6.), 0:2 Max Dietrich (50.), 0:3 Robert Sachs (65.)

Zuschauer: 85


FC Thüringen Weida vs. FC Schweina-Gumpelstadt 7:2 (4:0)

Torfolge: 1:0 Maximilian Wetzel (2.), 2:0 Maximilian Wetzel (13.), 3:0 Oliver Peuker (25.), 4:0 Oliver Peuker (43.), 5:0 Oliver Peuker (57.), 6:0 Oliver Peuker (71./ST), 6:1 Patrick Schellenberg (72.), 6:2 Edwin Starke (77.), 7:2 Marcel Hartmann (88./ST)

Zuschauer: 105


FSV 1996 Preußen Bad Langensalza vs. SV Blau-Weiß´90 Neustadt/Orla 1:1 (1:1)

Torfolge: 0:1 Elia-Abraham Walther (10.), 1:1 Carsten Weis (27.)

Zuschauer: 121


FSV 06 Ohratal Ohrdruf vs. SV SCHOTT Jena 1:4 (0:1)

Torfolge: 0:1 Florian Nieswandt (12.), 0:2 Florian Nieswandt (62.), 0:3 Florian Nieswandt (67.), 1:3 Jannes Fittje (82.), 1:4 Lando-Maximilian Homik (89.)

Zuschauer: 37


1. SC 1911 Heiligenstadt vs. BSV Eintracht Sondershausen 3:0 (3:0)

Torfolge: 1:0 Maciej Wolanski (32.), 2:0 Szymon-Jan Frackowiak (36.), 3:0 Dioum Abdoul Aziz (45.)

Zuschauer: 205


BSG Wismut Gera vs. FC An der Fahner Höhe 1:3 (0:2)

Torfolge: 0:1 Maik Baumgarten (4.), 0:2 Maik Baumgarten (17./ST), 1:2 Florian Schubert (81./ST), 1:3 Maik Baumgarten (84.)

Zuschauer: 519


FSV Schleiz vs. FC Saalfeld 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 Christian Pätz (69.)

Zuschauer: 275


FSV Wacker 90 Nordhausen vs. FC Union Mühlhausen 4:2 (3:0)

Torfolge: 1:0 Lukas René Ferchow (5.), 2:0 Felix Schwerdt (33./ST), 3:0 Felix Schwerdt (38.), 3:1 Sven Bernsdorf (51.), 4:1 Felix Schwerdt (83./ST), 4:2 Tom Fränkel (90.+1)

Zuschauer: 346


 

Landesklasse Ostthüringen
Der 22. Spieltag (13.04. bis 14.04.2024) :
Spitzenduo Schmölln und Weimar mit vollen Erfolgen + Gera-Westvororte fegt Bad Lobenstein vom Platz + Munteres 3:3-Remis in Apolda

TSV Gera-Westvororte vs. VfR Bad Lobenstein 5:1 (2:0)

Torfolge: 1:0 Marcus Schneider (30.), 2:0 Markus Klotz (31.), 3:0 Markus Klotz (46.), 4:0 Marcus Schneider (56.), 5:0 Markus Klotz (66./ST), 5:1 Markus Bär (90.+1/ST)

Zuschauer: 86


BSG Chemie Kahla vs. 1. FC Greiz 2:3 (0:0)

Torfolge: 0:1 Richard Helmrich (57.), 1:1 Niklas Jahn (66.), 1:2 Redjon Haliliaj (69.), 2:2 Dante Bernhardt (70.), 2:3 Justin Schwarz (82.)

Zuschauer: 80


FC Thüringen Jena vs. SV Schmölln 1913 1:3 (0:1)

Torfolge: 0:1 Eric Lochmann (19.), 0:2 Eric Lochmann (49.), 0:3 Friedrich May (65.), 1:3 Patrick Riegner (86.)

Zuschauer: 98


SV Eintracht Eisenberg vs. SV SCHOTT Jena II 3:1 (2:0)

Torfolge: 1:0 Florian Dölle (40.), 2:0 Louis Prieger (44.), 2:1 Anton Runge (47.), 3:1 Robert Häring (56.)

Zuschauer: 110


SC 1903 Weimar vs. FSV Orlatal 2:0 (2:0)

Torfolge: 1:0 Max Diener (25.), 2:0 Erik Orlamünde (45.)

Zuschauer: 107


VfB Apolda vs. SV Jena-Zwätzen 3:3 (2:3)

Torfolge: 0:1 Arthur Stark (6.), 0:2 Axel Printschler (12.), 1:2 Leonard Gehrmann (20.), 2:2 Darius Fauer (26.), 2:3 Adrian Stiebritz (43.), 3:3 Leonard Gehrmann (47.)

Zuschauer: 70


FC Einheit Bad Berka vs. VfB 09 Pößneck 2:2 (1:0)

Torfolge: 1:0 Franz Lubrich (30.), 2:0 Maximilian Möller (48.), 2:1 Tom Heynke (53.), 2:2 Paul-Daniel Bursuc (65.)

Zuschauer: 116


SV Rositz vs. FSV Grün-Weiß Stadtroda 0:3 (0:0)

Torfolge: 0:1 Rico Heuschkel (51./ST), 0:2 Rico Heuschkel (58.), 0:3 Pascal Wollnitzke (65.)

Zuschauer: 210


 

Landesklasse Westthüringen
Der 22. Spieltag (13.04. bis 14.04.2024) :
Kein Sieger im Stadtderby Erfurt Nord vs. Walschleben + Tag der offenen Abwehrreihen beim 5:3-Gästesieg in Leinefelde + Gispersleben knöpft Ersten Bad Frankenhausen Remis ab + Union Erfurt übergibt Bischofferode "Rote Laterne"

SC Leinefelde 1912 vs. FSV Sömmerda 3:5 (1:2)

Torfolge: 0:1 Marc Zaubitzer (21.), 0:2 Tim Müller (34.), 1:2 Pascal Zabel (44./ET), 2:2 Dusty Dressler (57.), 2:3 Tim Müller (80.), 2:4 Sascha Horn (88.), 3:4 Marc Hoffmeier (89.), 3:5 Mohamed Salah Kamaté (90.+1)

Zuschauer: 47


SV National Auleben vs. VfB Artern 1919 2:2 (1:1)

Torfolge: 0:1 Alexander Franke (17.), 1:1 Felix Hampel (41.), 2:1 Alexander Ludwig (72.), 2:2 Robin Hurtig (90.+2)

Zuschauer: 200


FC Erfurt Nord vs. SV Empor Walschleben 3:3 (1:0)

Torfolge: 1:0 Alexander Ost (43.), 2:0 Marcel Decker (50./ST), 2:1 Luca Schröder (63.), 2:2 Kevin Köllner (66./ST), 3:2 Marvin Adams (81.), 3:3 Ben-Niclas Bärwolf (83.)

Zuschauer: 83


TSV Motor Gispersleben vs. SV Blau-Weiß´91 Bad Frankenhausen 2:2 (0:0)

Torfolge: 1:0 Johannes Drößler (60.), 1:1 Carsten Kammlott (70.), 2:1 Patric Schenke (75.), 2:2 Erik Schneider (79.)

Zuschauer: 147

Besondere Vorkommnisse:

85. Minute: Gelb/Rote Karte für Johannes Drößler (Gispersleben)


SV Germania Wüstheuterode vs. SC 1918 Großengottern 2:2 (0:1)

Torfolge: 0:1 Matthias Baumbach (3.), 1:1 Luca Hagemann (46.), 2:1 Luca Hagemann (54.), 2:2 Tim Weißenborn (69.)

Zuschauer: 138


FC Union Erfurt vs. VfB 1922 Bischofferode 4:1 (0:0)

Torfolge: 1:0 Ignacio Suarez Gonzales (55.), 2:0 Ignacio Suarez Gonzales (67.), 2:1 Peter Pinnow (69./ET), 3:1 Tom Czeskleba (84.), 4:1 Yves Franklin Azonkeu Tonfack (88.)

Zuschauer: 64


SV Grün-Weiß Siemerode vs. DJK SV Arenshausen 0:0

Torfolge: Fehlanzeige

Zuschauer: 230


FSV 06 Kölleda vs. SV Blau-Weiß Büßleben 04 0:3 (0:3)

Torfolge: 0:1 Michél Schefter (16./ET), 0:2 Maximilian Wiezorek (39.), 0:3 Maximilian Wiezorek (41.)

Zuschauer: 80


 

Landesklasse Südthüringen
Der 22. Spieltag (13.04.2024) :
Sonneberg fegt im Traditionsderby Steinach vom Platz + Spitzenreiter Meiningen zieht nach 17. Saisonsieg weiter einsam seine Kreise + Gospenroda entführt alle Zähler aus Waltershausen + Barchfeld mit Heimklatsche

FSV Waltershausen vs. SV Grün-Weiß Gospenroda 2:3 (0:2)

Torfolge: 0:1 Kevin Hofmann (16.), 0:2 Marcus Hohmann (32.), 1:2 Marius Prager (62.), 1:3 Marcus Hohmann (72.), 2:3 Leandro Klein (78.)

Zuschauer: 65


SV Wacker 04 Bad Salzungen vs. SV Borsch 1925 1:2 (0:2)

Torfolge: 0:1 Stefan Kirchner (12.), 0:2 Roberto Trabert (17.), 1:2 Charlie Seidel (59.)

Zuschauer: 170


1. Suhler SV 06 vs. SV 1921 Walldorf 0:1 (0:1)

Tor: 0:1 Vincent Göbel (30.)

Zuschauer: 105


FSV Wacker 03 Gotha vs. Herpfer SV 07 6:0 (3:0)

Torfolge: 1:0 Younes El Antaki (8.), 2:0 Younes El Antaki (33.), 3:0 Younes El Antaki (44.), 4:0 Georgian-Armando Simin (61.), 5:0 Younes El Antaki (62.), 6:0 Niklas Witzel (83.)

Zuschauer: 62

Besondere Vorkommnisse:

88. Minute: Rote Karte für Florian Hoffmann (Herpf)


FC 02 Barchfeld vs. FSV 06 Eintracht Hildburghausen 0:5 (0:0)

Torfolge: 0:1 Yannik Kuhles (60.), 0:2 Maximilian Schneider (62.), 0:3 Franz Naumann (70.), 0:4 Silas Ortlieb (86.), 0:5 Franz Naumann (87.)

Zuschauer: 180


1. FC Sonneberg 2004 vs. SV 08 Steinach 6:1 (3:1)

Torfolge: 1:0 Christopher Hopf (8.), 2:0 Hannes Schreck (10.), 3:0 Oliver Heublein (35./ET), 4:0 Hannes Schreck (49.), 5:0 Lance Hertel (60.), 5:1 Philipp Sell (62.), 6:1 Christopher Hopf (89.)

Zuschauer: 532


FC Grün-Weiß Steinbach-Hallenberg vs. SpVgg Siebleben 06 3:2 (2:1)

Torfolge: 0:1 Michelé Lehmann (26.), 1:1 Philipp Hermann (39.), 2:1 Marcel Bischoff (44.), 3:1 Marcel Bischoff (66.), 3:2 Julian Fröbe (82.)

Zuschauer: 63


VfL Meiningen 1904 vs. Erlauer SV Grün-Weiß 3:1 (1:1)

Torfolge: 0:1 Martin Schmidt (12.), 1:1 Ahmad Samini (15.), 2:1 Tobias Landgraf (61.), 3:1 Alexander Kost (90.+3)

Zuschauer: 160


 

Frauenfussball
Bayern München besiegt Carl Zeiss Jena im DFB-Pokal-Viertelfinale

(06.03.24 10:51 Uhr) Vor einer Rekordkulisse von 3.074 Zuschauern unterlag der Zweitligist FC Carl Zeiss Jena dem Frauenteam des FC Bayern München im Viertelfinale des DFB-Pokals mit 0:3. Die Bayern zeigten von Beginn an ihre Stärke und erzielten früh zwei Tore durch Harder und Damnjanovic. Trotzdem kämpfte Jena tapfer weiter und konnte die zweite Halbzeit ausgeglichen gestalten, auch dank der starken Leistung von Torhüterin Jasmin Janning. Am Ende zogen die Bayern verdient ins Halbfinale ein, während sich Jena erhobenen Hauptes vor ihren Fans verabschiedete. Die herausragende Saisonleistung der FCC-Frauen wurde somit angemessen gewürdigt - eine überzeugende Vorstellung trotz der Niederlage gegen den amtierenden Deutschen Meister.
Spielbericht und Video zum Spiel (mdr) →


Dramatisches Finale: FC Carl Zeiss Jena II gewinnt Landespokal

(02.06.23 11:01 Uhr) 1. FFV ERFURT gegen FC CARL ZEISS JENA II (U21) 7:8 n. E. (0:1; 1.1; 1:1) - Im Landespokal-Endspiel der Frauen standen sich der 1. FFV Erfurt und der FC Carl Zeiss Jena II (U21) gegenüber. Vor 348 Zuschauern auf dem Johannesplatz in Erfurt entwickelte sich ein spannendes Duell, das letztendlich im Elfmeterschießen entschieden wurde...
zum ausführlichen Spielbericht →



Wir bedanken uns für Ihren Besuch auf thueringer-fussball.de
Statistik (insgesamt) 5.564.062 Besucher | davon 5.940 in der Woche vom 18. bis 24.03.2024





Drösis Sportstudio



PODCAST


vereinshomepage
zliga Thüringer Fussball Thüringer-Fussball Facebook Thüringer-Fussball Twitter RSS-Newsfeed