Thüringer Fussball
Spielbetrieb
Pokalwettbewerbe
Interaktives
Informatives
Partnerlinks
Aktuelles aus dem Thüringer Fussballsektor

Bildnachweise »

Oberliga
Der erste Ausblick auf die Saison 2022/2023

Staffeleinteilung:

01 FC Eilenburg (Absteiger RL)
02 VfB Auerbach 1906 (Absteiger RL)
03 VfB 1921 Krieschow
04 VFC Plauen
05 FSV Budissa Bautzen
06 SG Union Sandersdorf
07 FC Oberlausitz Neugersdorf
08 FC Einheit Wernigerode
09 VfL Halle 1896
10 FC Einheit Rudolstadt
11 Bischofswerdaer FV 08
12 FC An der Fahner Höhe
13 FC Grimma
14 SV Blau-Weiß Zorbau
15 FSV Wacker 90 Nordhausen
16 Ludwigsfelder FC (aus Nord-Staffel)
17 SC Freital (Aufsteiger Sachsen)
18 SV 1890 Westerhausen (Aufsteiger Sachsen-Anhalt)
Verbandsliga
Der erste Ausblick auf die Saison 2022/2023

Staffeleinteilung

01 SV 09 Arnstadt (Absteiger)
02 FSV Martinroda (Absteiger)
03 SpG Weida/Wünschendorf
04 FSV Schleiz
05 BSG Wismut Gera
06 SV SCHOTT Jena
07 Spielvereinigung Geratal
08 SV Eintracht Eisenberg
09 BSV Eintracht Sondershausen
10 1. SC 1911 Heiligenstadt
11 FSV 1996 Preußen Bad Langensalza
12 FC Erfurt Nord
13 TSV Westvororte Gera
14 FC Saalfeld (Aufsteiger LK St. 1)
15 SpG Struth/Diedorf (Aufsteiger LK St. 2)
16 SpG Schweina/Gumpelstadt (Aufsteiger LK St. 3)
Landesklasse Ostthüringen
Der erste Ausblick auf die Saison 2022/2023

Staffeleinteilung

01 SV 1879 Ehrenhain (Absteiger)
02 SC 1903 Weimar (Absteiger)
03 SV SCHOTT Jena II
04 SpG Bad Lobenstein/Helmsgrün
05 SV Jena-Zwätzen
06 SV Blau-Weiß´90 Neustadt/Orla
07 FSV Grün-Weiß Stadtroda
08 BSG Chemie Kahla
09 VfB 09 Pößneck
10 SpG FC Greiz/Hohndorf
11 SG Traktor Teichel
12 SV Blau-Weiß Niederpöllnitz
13 VfB Apolda
14 FC Thüringen Jena (Aufsteiger)
15 SpG Ilmenau/Manebach (Aufsteiger)
16 SV Schmölln 1913 (Aufsteiger)
Landesklasse Westthüringen
Der erste Ausblick auf die Saison 2022/2023

Staffeleinteilung

01 SV Blau-Weiß´90 Bad Frankenhausen (Absteiger)
02 SV Blau-Weiß Büßleben 04
03 FC Union Mühlhausen
04 SV Grün-Weiß Siemerode
05 SV Germania Wüstheuterode
06 FSV Sömmerda
07 SpG Arenshausen/Gerbershausen
08 VfB Artern 1919
09 TSV Motor Gispersleben
10 SC Leinefelde 1912
11 SpG Walschleben/Elxleben
12 SpG Großengottern/Seebach
13 SpG Lache/Concordia Erfurt
14 SpG Kölleda/Leubingen (Aufsteiger)
15 SpG Oberheldrungen/Hauteroda (Aufsteiger)
16 FC Borntal Erfurt (Aufsteiger)

Hinweis: Einen Aufsteiger aus dem KFA Eichsfeld/Unstrut-Hainich gibt es nicht.
Landesklasse Südthüringen
Der erste Ausblick auf die Saison 2022/2023

Staffeleinteilung

01 SpG Sonneberg 04/Judenbach (Absteiger)
02 FSV 06 Ohratal/Ohrdurf (Absteiger)
03 SpG Borsch/Geismar
04 VfL Meiningen 1904
05 FSV Wacker 03 Gotha
06 FSV 06 Eintracht Hildburghausen
07 FC Grün-Weiß Steinbach-Hallenberg
08 FSV Waltershausen
09 SV Wacker 04 Bad Salzungen
10 1. Suhler SV 06
11 Herpfer SV 07
12 SV 08 Steinach
13 FC An der Fahner Höhe II
14 SpG Kaltennordheim/Fischbach
15 SpG FC Eisenach/Stockhausen
16 SpG Siebleben/Seebergen (Aufsteiger)
Regionalliga
Der erste Ausblick auf die Saison 2022/2023

Staffeleinteilung:

01 FC Viktoria 1889 Berlin (Absteiger aus 3. Liga)
02 Berliner FC Dynamo
03 FC Carl Zeiss Jena
04 FC Energie Cottbus
05 VSG Altglienicke
06 Chemnitzer FC
07 1. FC Lokomotive Leipzig
08 Berliner Athletik Klub 07
09 Hertha BSC Berlin II
10 BSG Chemie Leipzig
11 Tennis Borussia Berlin
12 SV Babelsberg 03
13 FSV 63 Luckenwalde
14 SV Lichtenberg 47
15 ZFC Meuselwitz
16 VfB Germania Halberstadt
17 Greifswalder FC (Aufsteiger OL Nord)
18 FC Rot-Weiß Erfurt (Aufsteiger OL Süd)

Frauenfussball
Jena unterliegt zum Abschluss in Essen

(16.05.22 09:52 Uhr) FLYERALARM Frauen-Bundesliga, 22. Spieltag: SGS Essen vs FC Carl Zeiss Jena 3:0 (3:0) - Keine Tore und Punkte zum Abschied aus der FLYERALARM Frauen-Bundesliga: Zum Saisonende unterliegt der FC Carl Zeiss Jena auswärts bei der SGS Essen mit 3:0 (3:0). Nach einer Saison endet damit vorerst die Geschichte des FC Carl Zeiss Jena in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga. Trainerin Anne Pochert verlässt den Verein in Richtung GC Zürich, im Sommer übernimmt Steffen Beck (aktuell VfL Wolfsburg U20). Derweil laufen im Hintergrund die Kaderplanungen auf Hochtouren, zwölf Spielerinnen des aktuellen Teams haben noch einen laufenden Vertrag oder ihre neuen Arbeitspapiere bereits unterschrieben.



Wir bedanken uns für Ihren Besuch auf thueringer-fussball.de
Statistik 22.310 Seitenzugriffe /10.653 Besucher | Woche 13.06.2022 - 19.06.2022





Drösis Sportstudio - Folge 3




vereinshomepage
zliga Thüringer Fussball Thüringer-Fussball Facebook Thüringer-Fussball Twitter RSS-Newsfeed