Thüringer Fußball
Spielbetrieb
Pokalwettbewerbe
Interaktives
Informatives
Facebook Twitter
4 4 4 2 0 8 5
powered by zLiga
RSS-Gästebuchfeed

Seite anzeigen

und schrieb am 11.12.2016 09:05

Sonneberg geht nach Bayern


@ schrieb am 10.12.2016 21:15

Falsch -Gotha wird dem Ilm-Kreis zugeschlagen


wolli schrieb am 10.12.2016 20:36

Kann mir mal jemand helfen, der Thüringer Landtag beschließt eine Gebietsreform, was wird dann aus den Landesklassen, werden diese neu aufgeteilt, zur zeit spielen ja die Vereine aus dem Ilm-Kreis in Mittelthüringen, lt. Gebietsreform wird aber der Ilm-kreis dem Kreis Gotha angeschlossen ????


neutraler schrieb am 10.12.2016 20:08

Was ist denn bei der Wismut los? Drei Spiele ohne die Ultras und Neun Punkte ! Da kann man nur hoffen das sie für immer weg bleiben!


och nö schrieb am 10.12.2016 19:58

nich schon wieder


Getränkegeneral schrieb am 10.12.2016 17:50

Haltet euer Maul!


@haha schrieb am 10.12.2016 17:18

Hab ich mit dir geschrieben ?


Haha schrieb am 10.12.2016 17:13

Habe ich was von Ultras geschrieben?


@Haha schrieb am 10.12.2016 16:59

Also ich bin zwar kein Ultra aber fahre auch nicht mehr und freue mich über jeden Sieg was für eine Frage. Gab auch paar Punkte mit Fans. Aufstiegsfeier mit der Zweiten wird sicher auch schön.


Haha schrieb am 10.12.2016 16:37

Läuft ja überragend und das bei der angeblich vergifteten Atmosphäre im ganzen Verein.Weiter so Wismut und Vorstand.


Harald schrieb am 10.12.2016 16:04

Jetzt hat Wismut schon wieder ohne die Ultras gewonnen...läuft ganz gut, seit dem die weg sind. :-)
Ob sich die Ultras über die letzten Siege freuen können??


Gero schrieb am 10.12.2016 15:48

Steigen noch auf ohne Fans. Spaß beiseite in der Winterpause miteinander reden.


03er schrieb am 09.12.2016 10:58

Wir werden ja sehen wer Recht behält. Forza 03.


Lusaner schrieb am 09.12.2016 09:31

Wie schon hier unten bemerkt alles keine Wismuter im Vorstand, dazu die Legende vergrault und nun die Ultras. Ich stelle mal die These auf: Der Verein heisst noch 2 Jahre so, dann haben wir "Die Alternative für Gera" alternativlos natürlich.


KW Tiefenort schrieb am 08.12.2016 23:35

Nichts. Und warum holt Euer Vorstand nicht alle an einen Tisch? Verstehens das hier nicht. Andere wären froh über treue Fans und Unterstützer. Klar, Bischofswerda geht nicht. Aber Infos aus Artikel über Verhalten Vorstand sind ja auch ziemlich hart, also fehlerfrei ist da keiner. Schade um Ewigen Tabellenführer der DDR Liga.


Wismut 66 schrieb am 08.12.2016 21:26

Was habe ich von einem neunten Tabellenplatz in der Oberliga,wenn die ganze Atmosphäre im Verein vergiftet ist?


Haha schrieb am 08.12.2016 15:47

@Randnotiz
Und mit den Ultras wären es auch nur 170.Bei denen ist doch schon lange der Lack ab.


Hallo ich bins schrieb am 08.12.2016 15:18

Es gibt aber keinen Boykott. Jeder der will kann gehen. Nur hat halt keiner mehr Lust nach den Frechheiten in der Otz von Elster Uli. Aufgelöst sind sie noch nicht da schreibt das 03 Schwein Müll. Aber rede mal mit denen keinerlei Feuer mehr drin und das bei Leuten die den Verein in der dunkelsten Stunde im Gegensatz zu vielen Dummschwätzern die Treue gehalten haben und wie richtig bemerkt sich ein Neuhaus und Fiedler mit Blau Weiss und Eurotrink vor der Wismut wähnten. Ohne die Korn und Just würden alle die ihr Maul so aufreißen schon seit 2003 keine Wismut mehr haben und es wäre ihnen auch egal. Auf Wiedersehen.


Ok schrieb am 08.12.2016 14:09

Schau mal in den März 2013 und haben die Fans nicht boykottiert...


@@@ schrieb am 08.12.2016 09:50

Na dann gibt es doch bald wieder ein neuen Großverein in Gera. Wismut ist doch auch nicht mehr Cool. 150 Zuschauer Tiefstwert der letzten Jahre. Fiedler Eurotrink Neuhaus Blau Weiß Pauli Lusaner SC Wengerodt D2 Hänsel überall. Wird Zeit für ein Neues Experiment. 1.BSC Schiessmichtod Gera und diesmal wird keiner gegen Sturm laufen. Der Weg ist geebnet.