Thüringer Fußball
Archiv-Spielbetrieb
Interaktives
Informatives
Facebook Twitter
4 6 7 1 6 1 1
powered by zLiga
RSS-Gästebuchfeed

Seite anzeigen

@ News schrieb am 14.12.2017 18:39

Wie dem auch sei.Jedenfalls kann keiner derZugänge mit Ausnahme von Tino Slawik die Abgänge auch nur annähernd ersetzen.Hier wurde nur Masse statt Klasse verpflichtet,


@Franzl schrieb am 14.12.2017 18:26

Lok will auch hoch und Chemie ist fangmäßig interessant. Und da nächste Saison der Meister direkt aufsteigt darf man auf die nächste Einkaufsorgie in Nordhausen gespannt sein.


News schrieb am 14.12.2017 11:43

Von den Vier waren 2 Stammspieler über die Saison gesehen. Gehrmann hatte vielleicht lichte Momente doch bei dem traf ja mehr als bei jeden anderen "One Man Show" zu. Der Mitspieler wurde regelmässig übersehen. Der absolute Verlust war Pedro. Blaser naja nicht blenden lassen. Hätte man Nick Pohland behalten hätte der auch 15 mal getroffen in einer besseren Mannschaft als im ersten Oberligajahr. So viel schlechter war seine Quote ja auch nicht. Selbst ein Luck wird die Quote von Blaser knacken. Sehe ich von daher nicht als den herben Verlust an, zumal er ja auch wie vermutet nachweist das er eben nicht für höheres bestimmt ist. Pedro unterschreib ich, in der Rückrunde auch Cvitkovic, dennoch ist dadurch der Absturz nicht zu erklären. Das ist keine Mannschaft und das Kernproblem sind die "Stars"meiner Meinung nach. Ärmel hoch krempeln funktioniert dann halt nur noch gegen Nordhausen aber nicht mehr gegen Sandersdorf.


Wismut 66 schrieb am 13.12.2017 23:24

Es waren übrigens vier Abgänge die spielerisch zu den Besseren gehörten. Blaser, Gehrmann,Pedro und dos Santos,wobei der Verbleib von dos Santos im Unklaren liegt.Dabei habe ich noch nicht einmal den Weggang von Cvitkovic berücksichtigt.


@@ News schrieb am 13.12.2017 18:11

Es ist völlig unnormal wenn der Trainer gleichzeitig noch sportlicher Leiter ist und auch noch im Vorstand vertreten ist. So etwas nennt man eine One Man Show.


@News schrieb am 13.12.2017 15:28

Du hast soweit schon Recht,aber die zwei Abgänge waren nicht irgendwelche.Der eine war der Torgarant und der andere war ein Kämpfer und Teamplayer die man in keinster Weise ersetzen konnte.Und wer die Mannschft zusammengestellt hat muß ich dir ja nicht sagen.Meiner Meinung nach ist die Mannschaft völlig zu hoch eingeschätzt und falsch zusammengestellt.


News schrieb am 13.12.2017 11:09

Quade ? so ein Schwachsinn. Wieso werden eigentlich nicht einmal die Spieler in die Pflicht genommen ? Hänsel sehr umstritten keine Frage. Doch wie kann es sein das eine Mannschaft die letzte Saison auf Rang 4 landet, durch zwei Abgänge vom Stammpersonal so abschmiert. Offenbar geht es ja schon sieht man das Pokalspiel. Sind hier noch alle bei der Sache ? Ist die Mannschaft noch eine solche ? Darf durchaus bezweifelt werden. Vielleicht sollte man mal so manchen Eigenbrödler und Selbstdarsteller kappen und in Zukunft mehr auf Teamplayer setzen.


@ unter mir schrieb am 12.12.2017 23:49

Schlechter würde es mit dem auch nicht werden.


Info schrieb am 12.12.2017 09:46

Laut Gerüchteküche, soll es in der Rückrunde am Steg einen neuen Trainer geben... der Name Nico Quade wurde dabei mehrfach erwähnt.....Dann willkommen Gera in der Landesliga...


Franzl schrieb am 11.12.2017 17:22

Wird 18/19 eine gute RL: RWE, Zwickau, CFC, NDH, BFC......


Analyse schrieb am 11.12.2017 09:54

Laut Aussage von Wismuttrainer Hänsel vor drei Wochen sind die nächsten drei Mannschaften Gegner auf Augenhöhe gegen die gepunktet werden muß.Drei Wochen später hat man gegen diese Gegner einen Punkt von neun möglichen geholt. Dieser Mann muß weg.


wismut schrieb am 11.12.2017 08:25

Es ist immer dasselbe. Wenn die Wismut gewinnt gibt es sofort einen Bericht. Bei einer Niederlage, liest man nichts


Wismut 66 schrieb am 10.12.2017 15:09

Thüringenliga wir kommen !!!


@ unter mir schrieb am 07.12.2017 23:30

Lade mich mal ein zu eurer nächsten Diskussionsrunde.


@Vorschlag schrieb am 07.12.2017 20:53

Wenns dich nicht interressiert ,dann mach dich einfach vom Acker du Spasti


Vorschlag schrieb am 07.12.2017 20:16

Alle Benutzer dieses Gästebuches könnten sich doch zweimal im Monat wechselseitig besuchen und ihren geistigen Müll abladen.Mehr wie acht bis zwölf Personen würden das wahrscheinlich sowieso nicht werden und die kann man in jeder Wohnung unterbringen.Die übrige Welt interessiert der Schwachsinn der hier vom Stapel gelassen wird nicht.


Hast du überhaupt schrieb am 07.12.2017 11:55

ein eigenes Leben bevor u anderen Ratschläge erteilst?


@ ZFC kallek schrieb am 06.12.2017 20:50

Es ist immer wieder schön zu sehen wie schnell ihr auf jede unbedeutende Kleinigkeit anspringt.Einen Tipp noch für euer weiteres Leben: Ihr müsst noch viel ruhiger und abgeklärter werden.


ZFC kallek schrieb am 06.12.2017 12:17

....Das hast du fein gemacht unter mir,,,Aber wie gesagt alles gut,,, Wenn man sonst keine Hobbys hat, dann mach ruhig so weiter,,,


an alle schrieb am 05.12.2017 18:47

Ich freue mich riesig darüber das ich wieder einmal eine sinnlose Diskussion befeuert habe.


Sportwetten24