Thüringer Fussball
Spielbetrieb
Pokalwettbewerbe
Interaktives
Informatives
Partnerlinks
zurück

Männer Thüringenpokal

SV Jena-Zwätzen vs. SC 1903 Weimar
0 : 5

Wir sind eine Runde weiter!

Spielbericht von Homepage SC 1903 Weimar

Mit einer über weite Strecken fehlerfreien Leistung ziehen wir gegen unseren Ligakonkurrenten SV Jena Zwätzen mit 5:0 in die zweite Runde des Thüringenpokals ein.

Mit einigen neuen Gesichtern in der Startelf überraschte Coach Orlamünde in seinem ersten Pflichtspiel die Weimarer Zuschauer. So fanden sich mit Torwart Kämmer, Brüheim, F. Müller und Rückkehrer Hausdörfer vier Neue in der Anfangsformation.

Von Minute eins an ließen unsere Weimarer nichts anbrennen und fesselten Jena in ihrer eigenen Hälfte. Besonders Tom Hausdörfer machte in der ersten Halbzeit den Unterschied und schoss uns erst mit einem absoluten Traumtor aus 45 Metern in Führung (4.), bevor er per direktem Freistoß auf 2:0 erhöhte (14.). In der Folge ging es weiter mit starkem Offensivspiel. Kevin Calenius, heute als Stürmer agierend, traf gleich zweimal nur Aluminium, hier hätte es bereits nach 25 Minuten 3:0 stehen müssen. In der 36. Minute dann lief einer von vielen Angriffen über Calenius, dieser wurde im Strafraum klar vom Keeper gefoult, Schiedsrichter Gäbler zeigte folgerichtig auf den Punkt. Moritz Franz schnappte sich die Kugel und verwandelte sicher. Anstatt sich auf der Führung auszuruhen, griff Weimar nach der Pause weiter an. Nun konnte sich Calenius auch endlich belohnen und erzielte aus zentraler Position mit einem straffen Vollspannschuss das 4:0 (48.). Spätestens jetzt war das Spiel entschieden und Zwätzen sorgte nur noch für Schadensbegrenzung. Weimar schaltete dann auch so langsam in den Verwaltungsmodus, kombinierte sich aber weiter munter durch das Mittelfeld, von den Gastgebern kam kaum noch Gegenwehr. In der 69. Minute sorgte dann Moritz Franz mit seinem zweiten Tor für den 5:0 Endstand.

Am Ende steht ein souveräner Pokalsieg zu Buche, mit einer starken Leistung, mit der man sich in der Landesklasse auf keinen Fall verstecken braucht. Am kommenden Wochenende steht das erste Ligaspiel gegen den VfR Bad Lobenstein an.

Die Statistik zum Spiel:

Torfolge:
0:1 Tom Hausdörfer (4.)
0:2 Tom Hausdörfer (14.)
0:3 Moritz Franz (36./ST)
-----------------------------------------
0:4 Kevin Calenius (48.)
0:5 Moritz Franz (69.)

SV Jena-Zwätzen:
Witzenhausen - Romanus (66. Hesselbarth), Figuth, Tauch (C), Strobel, Katzer, Unger, Ritter (46. Linke), Bernewitz (65. Hillner), Kießling, Stark

SC 1903 Weimar:
Kämmer - Szatmari (C), Scholz, Boden (46. Julius Müller), Orlamünde, Calenius (71. Möllers), Franz-Jonas Müller, Hausdörfer (55. Dam), Franz, Brüheim, Zeitz

Zuschauer: 86

Schiedsrichter: Wolfgang Gäbler (Vieselbach)
Anzeige:


Drösis Sportstudio - Folge 3




vereinshomepage
zliga Thüringer Fussball Thüringer-Fussball Facebook Thüringer-Fussball Twitter RSS-Newsfeed