Thüringer Fußball
Spielbetrieb
Pokalwettbewerbe
Interaktives
Informatives
zurück

Männer KÖSTRITZER POKAL

SV Blau-Weiß Büßleben 04 vs. FSV Schleiz
4 : 0

Überzeugender 4:0-Erfolg im Thüringenpokal gegen FSV Schleiz

Spielbericht von Andreas Kiermeier (Büßleben)

Trotz Ausfall einiger Leistungsträger hatte unsere Mannschaft gegen das Landesklasseteam aus Schleiz, die in der Abschlusstabelle der letzten Saison immerhin den 5. Tabellenplatz belegten, keine ernsthaften Probleme. Im gesamten Spiel wurde unser Torwart Max Mickoleit nur einmal gefordert.

Der hochgelobte Angriff unserer Gäste mit Toptorjäger Frank Gerisch fand gegen unsere Innenverteidiger Michael Bothe und Fabian Wagner nicht statt. Durch den von der Mannschaft gewählten „Spieler des Tages" Timon Kiermeier wurde das Spiel mit Ruhe und Übersicht aufgebaut. Der nimmermüde Peter Lammert war ein ständiger Unruheherd und Doppeltorschütze Alex Appel stand in der ersten Halbzeit zweimal goldrichtig und setzte jeweils mit dem Kopf den Ball in die Maschen.

So ging es mit einer beruhigenden 2:0 Führung in die Pause. Nach dem Wechsel kamen unsere Gäste etwas besser aus der Kabine, ohne jedoch ernsthaft Gefahr für unser Tor zu erzeugen. Unsere Mannschaft nahm nach 15 Minuten das Zepter wieder in die Hand. Mehrere Möglichkeiten wurden vergeben, bevor Fabian Wagner in der 85. Minute nach scharfer Eingabe aus kürzester Entfernung mit dem Kopf vollendete und Timon Kiermeier mit einem Flachschuss aus 18m fast mit dem Schlusspfiff den Deckel endgültig drauf machte.


Die Statistik zum Spiel :


Torfolge :

1:0 Alexander Appel (19.)

2:0 Alexander Appel (33.)

------------------------------------------

3:0 Fabian Wagner (85.)

4:0 Timon Kiermeier (89.)


SV Blau-Weiß Büßleben 04 :

Mickoleit - Bothe (86. Häußler), Tschirschky, Hucke, Lammert (MK), Buggisch, Appel, Hempel, Westhaus (1. Krüger / 76. Richter), Kiermeier, Wagner


FSV Schleiz :

Alexander Hebenstreit (78. Aust) - Weiß, Nukovic, Oliver Schmidt, Götz (70. Liebold), Platzek, Berger, Gerisch, Stankowski (MK), Saß, Villar Bogado


Zuschauer : 64


Schiedsrichter : Armin Stollberg (Mühlhausen)

Anzeige:

Sportwetten24

Drösis Sportstudio - Folge 3