Thüringer Fußball
Spielbetrieb
Pokalwettbewerbe
Interaktives
Informatives
zurück

Männer KÖSTRITZER POKAL

VfB Apolda vs. BSG Chemie Kahla
3 : 5 n.V.

Nach 90 Minuten ging die Puste aus

Spielbericht von Facebook VfB Apolda

In einem packenden Landespokalfight hatten wir die Landesklassemannschaft aus Kahla am Rande einer Niederlage. Über 90 Minuten waren wir mindestens ebenbürtig, ließen aber zu viele Chancen liegen. Nach der regulären Zeit stand es 2:2, danach mussten wir bei hochsommerlichen Temperaturen die Segel streichen und verloren am Ende 3:5. In der Höhe unverdient, aber wir können stolz auf unsere Leistung sein, gerade weil einige Leistungsträger fehlten. So kommen der FCC oder der RWE leider nicht in den Genuss gegen uns anzutreten. Vielleicht ein ander Mal


Die Statitik zum Spiel :


Torfolge :

0:1 Benjamin Bahner (13.)

1:1 Darius Fauer (16.)

------------------------------------------------

2:1 Darius Fauer (53.)

2:2 Michael Hort (64.)

------------------------------------------------

2:3 Maximilian Enkelmann (98.)

2:4 Danny Reuther (102.)

------------------------------------------------

2:5 Richard Jüngling (112.)

3:5 Tom Knabe (115.)


VfB Apolda :

Marizan - Mägdefessel, Pohl, Darnstedt, Döpel (MK), Knabe, Weilepp, Fauer (110. Dittombee), Tatevosyan (63. Henne), Neumann (89. Kahle), Hädrich


BSG Chemie Kahla :

Felix Müller - Michael Winkler, Wohllebe, Bahner (112. Eberhardt), Rauscher, Enkelmann, Robert Winkler, Thielemann (46. Jüngling), Hort (MK), Thiemig (57. Kabelitz), Reuther


Zuschauer : 35


Schiedsrichter : Mark Hebestreit (Weimar)


Sportwetten24

Drösis Sportstudio - Folge 3