Thüringer Fußball
Spielbetrieb
Pokalwettbewerbe
Interaktives
Informatives
zurück

Männer KÖSTRITZER Landespokal

VfB Apolda vs. SV 1879 Ehrenhain
0 : 2

Respekt vor dieser Leistung

Spielbericht von Homepage VfB Apolda

Nachdem wir uns in der Qualirunde gegen Greiz durchgesetzt haben, waren wir auch heute nicht chancenlos. Gegen den Thüringenligisten verkauften wir uns teuer und mussten trotzdem ein 0:2 hinnehmen.

Über 90 Minuten waren wir spielerisch ebenbürtig, blieben aber in der Chancenauswertung zu unkonzentriert. Ehrenhain konnte seine Führung aus der ersten Halbzeit lange verteidigen und erhöhte erst mit dem Schlusspfiff, als wir alles nach vorn warfen.

Erhobenen Hauptes und unter großem Applaus verließ das Team den Platz. Schwerer als die Niederlage wiegen dagegen die beiden Verletzungen auf unserer Seite. Gute Besserung an Ion und Hätschi.

Die Statistik zum Spiel:

Torfolge:
0:1 Tom Ebersbach (36.)
--------------------------------------------
0:2 Alexander Korent (90.+5)

VfB Apolda:
Adamiuc (58. Marzian) - Afshar, Pohl, Zeitz, Döpel (C), Keltsch, Weilepp, Fauer (83. Knabe), Pierre Müller, Grune, Hätscher (46. Reichmann)

SV 1879 Ehrenhain:
Sittel - Kai Müller (C), Clasen (69. Syhre), Schmidt, Rentzsch (69. Zerrenner), Ebersbach, Peuker, Fritzsche (69. Wegner), Korent, Lutz, Lehmann

Zuschauer: 80

Schiedsrichter: Jan Weltzien (Suhl)
Anzeige:

Sportwetten24

Drösis Sportstudio - Folge 3




zliga Thüringer Fussball Thüringer-Fussball Facebook Thüringer-Fussball Twitter RSS-Newsfeed