Thüringer Fußball
Spielbetrieb
Pokalwettbewerbe
Interaktives
Informatives
zurück

Männer KÖSTRITZER POKAL

SpG Bischofroda/Creuzburg vs. FSV 06 Kölleda
0 : 2

1. Hauptrunde im Landespokal erreicht

Spielbericht von Homepage FSV 06 Kölleda

Lange taten sich die favorisierten Kölledaer schwer, den Abwehrriegel des konsequent und meist mit elf Mann in der eigenen Hälfte verteidigenden Kreisoberligisten zu knacken. Erst ein strammer Flachschuss von Marc Kümmerling, der auf dem holprigen Platz so aufsetzte, dass er über Bischofrodas Torwart im Kasten einschlug, brach in der 75. Spielminute den Bann. Kurz darauf vergaben die Gastgeber aus Nahdistanz knapp, ehe Tibor Ladanyi mit direktem Freistoß das Weiterkommen der Gäste sicherstellte (80.). "Das war eine solide Leistung, natürlich noch mit Luft nach oben", meinte Sebastian Heß, ein Teil des Kölledaer Trainergespanns. In der 1. Hauptrunde treffen die FSV-Jungs am 19. August in der heimischen Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportstätte auf die SG Falke Sachsenbrunn (Landesklasse, Staffel 3).


Die Statistik zum Spiel :


Torfolge :

0:1 Marc Kümmerling (75.)

0:2 Tibor Ladanyi (80.)


SpG Bischofroda/Creuzburg :

Bärenklau - Baum, Helbig (89. Benjamin Al), Hirt, Mayer (71. Wiegand), Schaare, Böhnhardt (MK), Krämer, Voigt, Schlittig (82. Schade), Andy Schmidt


FSV 06 Kölleda :

Papesch - Nieschler (35. Pinnow), Marcus Juppe, Abdu Chebli (MK), Stang, Kümmerling, Ladanyi, Christian Juppe, Dorogi (74. Schaar), Löser, Bota (86. Alawad Bin Khaled)


Zuschauer : 106


Schiedsrichter : André Thormann (Mühlhausen)

Anzeige:

Sportwetten24

Drösis Sportstudio - Folge 3