zLiga Vereinshomepage CMS mit Ligaverwaltung
Thüringer Fußball
Übersicht
Nachrichten
Nachricht suchen
Mannschaft suchen
Paarungen
Tabelle
Spielberichte
Spielplan
Statistik
Saisonverlauf
Kreuztabelle
Pokalwettbewerbe
Interaktives
Forum
Gästebuch
Tippspiel
Informatives
Archiv
Impressum
Links


Facebook Twitter


powered by zLiga Ligaverwaltung

%SPALTELINKS2%

zurück

Männer Thüringenliga 2006/07

FC Einheit Rudolstadt vs. FSV Ulstertal Geisa
4 : 2

Thüringenliga 4.Spieltag (09.09.2006)

Einheit nach 4:2 Sieg Tabellenführer

Braunschweig trifft doppelt / Zwei Platzverweise


von Hartmut Gerlach

In einer temposcharfen Landesliga-Partie behielt der FC Einheit gegen den starken Aufsteiger aus der Rhön mit 4:2 (1:1) die Oberhand. Die Führung der Gäste egalisierte Tony Braunschweig per Freistoß. Nach dem Pausentee brachte Braunschweig die Hausherren per Foulelfmeter in Führung. Per Freistoss kam Geisa zum verdienten Ausgleich und war dem Führungstor nahe.

Kulminationspunkt des Spiels war sicherlich die rote Karte für einen Gästespieler, der auf der Torlinie einen Walther-Freistoss aufhielt. Da ein Gästeakteur den Schiedsrichter unschön titulierte, musste auch dieser das Spielfeld verlassen. Den fälligen Elfmeter verwandelte Wachsmuth sicher.

Mit Wiederanpfiff und Ballverlust der Geisaer stellte Hiersche den Endstand her.

Ein ausführlicher Spielbericht folgt …


Homepage FC Einheit Rudolstadt


SR: Raik Perner (Jena) - Zuschauer: 210


Torfolge: 0:1 Roland Heppner (28.); 1:1 Tony Braunschweig (32.); 2:1 Tony Braunschweig (48./Foulelfmeter); 2:2 Markus Arndt (66.); 3:2 Dirk Wachsmuth (84./Handelfmeter); 4:2 Steven Hiersche (85.)


Besondere Vorkommnisse: 82. min. RK: Marco Eck (FSV Ulstertal Geisa 1866), 82. min. RK: Stefan Kirchner (FSV Ulstertal Geisa 1866)