Thüringer Fussball
Spielbetrieb
Pokalwettbewerbe
Interaktives
Informatives
Partnerlinks
zurück

Männer Köstritzer-Landespokal

TSV Germania Sonneberg-West vs. VfB 09 Pößneck
1 : 4

Pokal-Aus in Unterzahl

von Carlo Schelhorn (Sonneberg)

Die Westler taten sich beim Pokalaus gegen Pößneck schwer, mussten dabei aber über eine Halbzeit lang zu zehnt auskommen.

Die Gäste erwischten den besseren Start, Voigt prüfte Bohnenstengel schon nach wenigen Minuten. Auch in der Folge war der VfB Pößneck flinker als die Hausherren, wirklich zwingende Chancen ergaben sich aber erst einmal nicht. Nach einer Viertelstunde kamen auch die Bettelhecker in die Gänge, Kirchner bediente Schwesinger, Dorst versuchte sich mit einem Freistoß. Nachdem Rexheuser das Ziel aus der Distanz knapp verfehlte, unterschätzten sowohl Haas als auch Bohnenstengel den Ball. Hedderich schaltete am schnellsten und schoss zum 0:1 ein (32.). Zum Ende der ersten Hälfte wurden die Westler wieder stärker, Kirchner scheiterte am gut aufgelegten Schmidt und Schwesinger zielte daneben. Als die Zuschauer sich schon in Richtung Halbzeit aufmachten, schlug Baumann ohne Ball nach und sah dafür noch vor dem Pausenpfiff den roten Karton.

Auch im zweiten Durchgang starteten die Gäste besser und hatten durch Sattler den ersten Riesen. Bohnenstengel parierte den Aufsetzer in höchster Not. Danach folgten zwei sehr gute Möglichkeiten für die Westler, die beste vergab Gundermann aus Nahdistanz (60.). Heynke prüfte Bohnenstengel per Kopf, bevor er sich im Strafraum durchsetzte und zur Vorentscheidung einschoss (67.). Quasi vom Anstoß weg erzielte die Germania den Anschluss, Rexheuser war im Strafraum am energischsten. Leider nutzte dies alles nichts, denn Pößneck nutzte den sich bietenden Raum gekonnt aus und erzielte in der Schlussphase noch zwei Treffer durch Sattler und Rossner.

Statistik zum Spiel:

Torfolge: 0:1 Johannes Hedderich (33.), 0:2 Tom Heynke (67.), 1:2 Marian Rexheuser (68.), 1:3 Alexander Sattler (88.), 1:4 Mark Roßner (90.)

TSV 1884 Germania Sonneberg-West:
Bohnenstengel - Haas, Götz (62. Meusel), Rexheuser, R. Kirchner, A. Fischer (MK), Baumann (43. RK), Schwesinger, F. Fischer (72. Rauh), Dorst, Gundermann (72. Ries)

VfB 09 Pößneck:
Schmidt (MK) - Werner, Heynke, Sattler, Braunsdorf (89. Roßner), Naumoff, Stahl, Bohn, Steinborn, Voigt (82. Nitsch), Hedderich (89. Taudte)

Schiedsrichter: Markus Aldegarmann (Gillersdorf)

Zuschauer: 75

Anzeige:


Drösis Sportstudio - Folge 3




vereinshomepage
zliga Thüringer Fussball Thüringer-Fussball Facebook Thüringer-Fussball Twitter RSS-Newsfeed