Thüringer Fussball
Spielbetrieb
Pokalwettbewerbe
Interaktives
Informatives
Partnerlinks
Aktuelles aus dem Thüringer Fussballsektor
Freitag/Samstagsspiele

(25.09.21 19:22 Uhr) REGIONALLIGA - 12. Spieltag: Sieg und Niederlage für Thüringer Teams bringt keine Veränderung auf den Tabellenplätzen + Carl Zeiss Jena gewinnt Duell gegen Chemie Leipzig und setzt Siegesserie fort + ZFC trotz starker Leistung bei der VSG Altglienicke wieder ohne Punkte

OBERLIGA - 8. Spieltag: Spitzenreiter Erfurt mit Punkteteilung beim VfL Halle + Der FC Fahner Höhe nach Fehlstart im Spiel gegen Krieschow schon früh auf der Verliererstraße + CZ Jena II feiert einen klaren Sieg in Neugersdorf. Saisontore 11 und 12 für Romario Hajrulla + Luiz Schack mit dem Goldenen Tor beim wichtigen Heimsieg des FC Einheit Rudolstadt gegen Sandersdorf + SV Arnstadt punktet: Silvano Varnhagen mit umjubelten Ausgleichstor in der Nachspielzeit gegen Wernigerode

THÜRINGENLIGA - 7. Spieltag: Der 1. SC 1911 Heiligenstadt bleibt mit einem Heimerfolg gegen Geratal Spitzenreiter + Wismut Gera setzt Siegesserie bei der Eintracht in Sondershausen fort. Florian Schubert erzielt zwei der drei Wismut-Tore + Sonneberg gewinnt in Bad Langensalza. Toni Walter erzielt das Siegtor, nachdem sich Preußen kurz zuvor mit einer Roten Karte dezimierte + Weida gewinnt in Weimar + Zweiter Saisonsieg für Erfurt Nord gegen Teistungen. Teistungen bleibt Tabellenschlusslicht und wartet weiter auf den ersten Saisonsieg + TSV Westvororte klettert nach Heimsieg gegen Eisenberg auf den vierten Tabellenplatz.

LANDESKLASSE Staffel 1: Lobenstein mit Heimsieg. Nach klarer 4:0 Führung geriet nach einer turbulenter Schlussphase mit dem nicht gegebenen Ausgleichstor der Sieg noch in Gefahr + SCHOTT Jena II mit Kantersieg in Teichel + Enttäuschung bei der BSG Chemie Kahla nach der Punktteilung zu Hause gegen Moßbach + Stadtroda gewinnt beim 1.FC Greiz + Apolda mit zweitem Saisonsieg gegen Pößneck. Bei zweimal dezimierten Pößneckern brachen in der zweiten Hälfte alle Dämme + Auswärtssieg für den FC Saalfeld in Niederpöllnitz. Der Saalfelder Stan Kleyla erzielt drei Tore im Spiel + SV Zwätzen nach Heimsieg gegen Zeulenroda nun auf dem 4. Tabellenplatz


Bildnachweise »

Regionalliga
DER 12. SPIELTAG

ZFC trotz starker Leistung wieder ohne Punkte + Carl Zeiss Jena gewinnt Duell gegen Chemie Leipzig und setzt Siegesserie fort 

Oberliga
Der 8. SPIELTAG

Spitzenreiter Erfurt mit Punkteteilung beim VfL Halle + Der FC Fahner Höhe nach Fehlstart im Spiel gegen Krieschow schon früh auf der Verliererstraße + CZ Jena II feiert einen klaren Sieg in Neugersdorf. Saisontore 11 und 12 für Romario Hajrulla + Luiz Schack mit dem Goldenen Tor beim wichtigen Heimsieg des FC Einheit Rudolstadt gegen Sandersdorf + SV Arnstadt punktet: Silvano Varnhagen mit umjubelten Ausgleichstor in der Nachspielzeit gegen Wernigerode +

Fahner Höhe
Rot-Weiß Erfurt
Rot-Weiß Erfurt
Martinroda
Wacker Nordhausen
Arnstadt
Rot-Weiß Erfurt
Verbandsliga
7. SPIELTAG

Der 1. SC 1911 Heiligenstadt bleibt mit einem Heimerfolg gegen Geratal Spitzenreiter + Wismut Gera setzt Siegesserie bei der Eintracht in Sondershausen fort.  Florian Schubert erzielt zwei der drei Wismut-Tore +  Sonneberg gewinnt in Bad Langensalza. Toni Walter erzielt das Siegtor, nachdem sich Preußen kurz zuvor mit einer Roten Karte dezimierte + Weida gewinnt in Weimar + Zweiter Saisonsieg für Erfurt Nord gegen Teistungen. Teistungen bleibt Tabellenschlusslicht und wartet weiter auf den ersten Saisonsieg + TSV Westvororte klettert nach Heimsieg gegen Eisenberg auf den vierten Tabellenplatz.

Samstag

FSV 1996 Preußen Bad Langensalza vs. SpG Sonneberg 04/Judenbach 3:2 (1:1)
Torfolge: 1:0 Wiegel (36.), 1:1 Walther (45.+), 2:1 Finger (60.), 2:2 Klaus (75.), 2:3 Walther (85.)
Zuschauer: 85
Besondere Vorkommnisse: Rote Karte Moschkau (Bad Langensalza/80.)

1. SC 1911 Heiligenstadt vs. Spielvereinigung Geratal 3:2 (1:0)
Torfolge:1:0 Aschoff (15.), 2:0 König (47.), 3:0  Möhlhenrich (50.), 3.1 Zachert (63.), 3:2  Thurau (71.)
Zuschauer: 130
Besondere Vorkommnisse: Rote Karte Sternadel (Heiligenstadt/42.)

SV 1879 Ehrenhain vs. FSV 06 Ohratal Ohrdruf 1:1 (1:1)
Torfolge: 1:0 Knutas (31.), 1:1  Gorf (45.)
Zuschauer: 128

BSV Eintracht Sondershausen vs. BSG Wismut Gera 1:3 (0:3)
Torfolge: 0:1 Salin (8.), 0:2 Schubert (19.),  Schubert (45.)
Zuschauer:171

FC Erfurt Nord vs. SpG Teistungen/Berlingerode 3:1 (2:1)
Torfolge: 1:0 Eckermann (9.), 1:1 Wolanski (33.), 2:1  Eckermann (35.), 3:1 Pham (85.)
Zuschauer: 75

SpG Westvororte/JFC Gera vs. SV Eintracht Eisenberg 2:0 (1:0)
Torfolge: 1:0 Kruschke (45.), 2:0 Schneider (82.)
Zuschauer: 146

SC 1903 Weimar vs. SpG Weida/Wünschendorf 1:3 (1:1)
Torfolge: 0:1 Haubner (9.), 1:1 Franz (36.), 1:2 Wetzel (54.), 1:3 Schmidt (85.)
Zuschauer: 85

Sonntag 14:00 Uhr

SV Blau-Weiß´91 Bad Frankenhausen vs. SV SCHOTT Jena


Spielfrei : FSV Schleiz

Landesklasse Ostthüringen
4. SPIELTAG : 
Lobenstein mit Heimsieg. Nach klarer 4:0 Führung geriet nach einer turbulenter Schlussphase mit dem nicht gegebenen Ausgleichstor der Sieg noch in Gefahr + SCHOTT Jena II mit Kantersieg in Teichel + Enttäuschung bei der BSG Chemie Kahla nach der Punktteilung zu Hause gegen Moßbach + Stadtroda gewinnt beim 1.FC Greiz + Apolda mit zweitem Saisonsieg gegen Pößneck. Bei zweimal dezimierten Pößneckern brachen in der zweiten Hälfte alle Dämme + Auswärtssieg für den FC Saalfeld in Niederpöllnitz. Der Saalfelder Stan Kleyla erzielt drei Tore im Spiel + SV Zwätzen nach Heimsieg gegen Zeulenroda nun auf dem 4. Tabellenplatz

SV Jena-Zwätzen vs. SpG Zeulenroda/Triebes 4:2 (1:0)
Torfolge: 1:0 Unger (11.), 2:0 Tauch (54.), 2:1 Leistner (56.), 3:1 Strobel (80.), 4:1 Srobel (86.), 4:2 Piegholdt (90.+)
Zuschauer: 75

SV Blau-Weiß Niederpöllnitz 1950 vs. FC Saalfeld
Torfolge: 1:0 Müller (6.), 2:0 Müller (9.), 2:1 Kühne (16.), 2:2 Kleyla (25.), 2:4 Kleyla (37.), 2:4 Kleyla (73.)
Zuschauer: 134

VfB Apolda vs. VfB 09 Pößneck 5:2 (1:1)
Torfolge: 0:1 Walther (31.), 1:1 Schnacke (45.), 2:1 Fauer (53.), 3:1 Grune (54.), 4:1 Grune (73.), 5:1 Weilepp (58.), 5:2 Walther (84.)
Zuschauer: 80
Besondere Vorkommnisse: Gelb/Rot Hoffmann (Apolda/35.) und Walther (Apolda/54.)

1. FC Greiz vs. FSV Grün-Weiß Stadtroda 1:2 (0:2)

Torfolge: 0:1 Rennert (29.), 0:2 Fuchs (30.), 1:2 Helmrich (88.)
Zuschauer: 63

BSG Chemie Kahla vs. SV Moßbach 1:1 (0:1)
Torfolge: 0:1 Seidel (9.), 1:1 Körber (75.)
Zuschauer: 83

SG Traktor Teichel vs. SV SCHOTT Jena II 1:7 (1:3)

Torfolge: 0:1 Poßner (6.), 1:1 Häußer (13.), 1:2 Bendix (30.), 1:4 Fischer (48.), 1:5 Damian (50.), 1:6 Poßner (82.) 1:6 König (90.+)
Zuschauer: 85

SpG Bad Lobenstein/Helmsgrün vs. SV Blau-Weiß´90 Neustadt/Orla 4:3 (4:0)
Torfolge: 1:0 Fuchs (2.), 2:0 Baer (14.), 3:0 Mai (21.), 4:0 (Mai (44.), 4:1 Kern (82.), 4:2 Grimm (88.), 4:3 (Opel (90.+)
Zuschauer: 155


Landesklasse Westthüringen
6. SPIELTAG
 
Spiele vom Samstag

SpG Struth vs. SV Bielen 1926 6 : 0
FSV Sömmerda vs. SpG Lache Erfurt 5 : 4
VfB Artern 1919 vs. SV BW Büßleben 1 : 0
SpG Walschleben vs. SpG Arenshausen 2 : 1
SV BW Greußen vs. SC Leinefelde 2 : 2


Sonntag

SV Germania Wüstheuterode vs. SpG Großengottern/Seebach


SV Grün-Weiß Siemerode vs. SV 90 Altengottern

TSV Motor Gispersleben vs. FC Union Mühlhausen
Landesklasse Südthüringen
5. SPIELTAG



FSV Wacker 03 Gotha vs. SpG Kaltennordheim/Fischbach 3:2

SpG Schweina/Gumpelstadt vs. VfL Meiningen 5:1
1. Suhler SV 06 vs. SV Wacker 04 Bad Salzungen 5:3

FC Grün-Weiß Steinbach-Hallenberg vs. SpG FC Eisenach/Stockhausen 5:3

Sonntag

FSV 06 Eintracht Hildburghausen vs. FSV Waltershausen

SpG Borsch/Geismar vs. SpG SV 08/VfB Steinach

Herpfer SV 07 vs. FC An der Fahner Höhe II

Frauenfussball
Punkteteilung im Abstiegskampf

(12.09.21 14:17 Uhr) BUNDESLIGA FRAUEN: Der FC Carl Zeiss Jena und der SV Werder Bremen trennten sich am dritten Spieltag der FLYERALARM Frauen-Bundesliga mit 1:1 (1:0). Die Trainer waren sich nach Spielende einig: Hier wäre für beide Mannschaften mehr möglich gewesen – ein verdientes Unentschieden.
zum ausführlichen Spielbericht |>|


FCC-Frauen unterliegen zur Bundesligapremiere

(30.08.21 11:53 Uhr) Frauen-Bundesliga, 1. Spieltag: FC Carl Zeiss Jena – Bayer 04 Leverkusen 0:3 (0:1) - Unter den Augen des Thüringer Kultusministers Helmut Holter mussten sich die Frauen des FC Carl Zeiss Jena bei ihrer FLYERALARM Frauen-Bundesliga-Premiere Bayer 04 Leverkusen mit 0:3 (0:1) geschlagen geben.
zum ausführlichen Spielbericht |>|


Ein historischer Tag

(26.08.21 14:41 Uhr) Frauen-Bundesliga VORSCHAU 1. Spieltag: FC Carl Zeiss Jena vs Bayer 04 Leverkusen (Sonntag, 29. August 2021, 13 Uhr, Ernst-Abbe-Sportfeld Jena) - Am 17. Juni 2020 gastierte Bayer 04 Leverkusen letztmals in der Frauenbundesliga im Ernst-Abbe-Sportfeld. Ein torloses Remis besiegelte damals den Abstieg für den FF USV Jena. Nach der Spielrechtsübertragung auf den FC Carl Zeiss wenige Wochen später und der Zweitligameisterschaft eine Saison später unter Trainerin Anne Pochert ist die Thüringer Stadt nun zurück im Frauenfußball-Oberhaus.
zur ausführlichen Vorschau |>|



Wir bedanken uns für Ihren Besuch auf thueringer-fussball.de
(Statistik - 17.050 Seitenaufrufe / 6.820 Besucher | Woche 13.09.2021 - 19.09.2021





Drösis Sportstudio - Folge 3




vereinshomepage
zliga Thüringer Fussball Thüringer-Fussball Facebook Thüringer-Fussball Twitter RSS-Newsfeed